Ivy's Charakter:

 

Ivy am ersten Tag zuhause
Ivy am ersten Tag zuhause

Ivy ist eine sehr feinfühlige Hündin, was natürlich nicht bedeutet, dass sie nicht auch ganz wild und ausgelassen toben kann. Aber wenn sie doch mal mitten im Spiel die Zähnchen aus Versehen in Frauchens Hand gräbt, weiß sie sofort, dass das nicht in Ordnung war und beschwichtigt augenblicklich. Ihr liegt es völlig fern, jemandem wehzutun. Warum ich das erwähne? Weil das bei ihr wirklich extrem so ist! 

 

Sie tritt ihr Körbchen oder ihr Futter sofort und ohne Diskussionen an andere Rudelmitglieder (auch an die Rangniederen) ab, um Streit zu vermeiden, ist aber immer noch die Chefin! Sie ist überhaupt nicht futterneidisch, allenfalls ein wenig eifersüchtig, wenn nicht sie die Streicheleinheiten bekommt.

 

Ein Schluck von der Mosel ;)
Ein Schluck von der Mosel ;)

Ein klein wenig Wachhund kommt aber dennoch in Ivy durch. Unheimliche Geräusche oder Personen, die direkt vor unserer Haustür stehen bleiben, werden pflichtbewusst gemeldet. Daher nennen wir sie auch liebevoll unere "Security-Chefin", da sie gerade im Dunkeln immer alles im Auge behält! Auch ist sie eher typisch aussiehaft misstrauisch und mag sich nicht gleich von jedem Fremden sofort antatschen lassen. Ein paar Mal Spielzeug geworfen, ist so etwas dann aber schnell vergessen. ;)

 

Mit Kindern kommt sie ebenfalls gut aus. Ivy hat hier schon öfters eine Engelsgeduld bewiesen und sich stundenlang streicheln lassen. Wird es ihr zuviel, geht sie einfach weg. Auch zwischen fahrradfahrenden Kiddies hat sie schon die Ruhe bewahrt und jagte nicht etwa hinterher. Kleine Kinder findet sie  dabei eher etwas unheimlich, da sie das nicht aus unserer Familie kennt. Daher werden auch die angemeldet. ;)

  

Kurz bevor der FC spielt
Kurz bevor der FC spielt

Zwischenzeitlich hat sich Ivy zu einem absoluten Power-Paket entwickelt, welches gerne arbeitet, dabei aber am liebsten richtig Gas gibt. Das Longieren ist daher ihre große Leidenschaft geworden: Bereits nach vier Übungsstunden lief sie toll um den Zirkel und führte bereits zuverlässig Kommandos an Hindernissen aus. Ivy ist zudem sehr intelligent (das hat sie von ihrer Mama geerbt) und durchschaut fast alles, was es manchmal gar nicht so einfach macht, sie auszutricksen. 

 

Pause bei der Wandertour
Pause bei der Wandertour

Ein neuer Trick wird dafür aber locker innerhalb weniger Stunden einstudiert.  Ivy ist ein hoch-intelligenter Arbeiter, der gefördert werden möchte!! Etwas was ich beim Aussie zu vermissen beginne und schwerlich nur noch irgendwo finde.

 

Wir sagen immer, diese Hündin ist Genie und Wahnsinn in einem. Aber genau das macht sie zu dem in meinen Augen PERFEKTEN Hund!: Ein toller Arbeiter, zwar mit Ecken und Kanten und kleinen Fehlern, aber im Grunde ihres Herzens einfach nur lieb, lieb, lieb. ;)

 

Stand 05/18

Sorry for not having this website in English. But all English speaking Aussie fanciers from around the world are very welcome. Feel free to contact us if you have any questions! ;)

 

Alle unsere Welpen bekommen ASCA Papiere!!


Unser Zwingername (Kennel) ist beim ASCA registriert!


**NEU**

Jetzt bei Amazon als Downlad!!

 

Band 2 demnächst erhältlich!!

Ein historischer Roman zur Zeit der napoleonischen Kriege!